Klicken Sie zum TERMIN BUCHEN oder unter (+34) 971 450 015

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Schnarchen tritt auf, wenn die Atemwege verengt oder blockiert sind, so dass die Luft nur schwer hindurchströmen kann und das lästige Geräusch entsteht. Die Ursachen für Schnarchen können vielfältig sein, und es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, da sich dahinter oft das Schlafapnoe-Syndrom verbirgt, eine häufige Erkrankung, die die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigt.

  • Sinusitis ist eine Entzündung und Infektion der oberen Atemwege: Nase und Nasennebenhöhlen. Je nach medizinischer Diagnose richtet sich die Behandlung nach der Ursache der Entzündung. Deshalb ist es wichtig, einen Facharzt aufzusuchen, der Nasenlösungen zur Beseitigung der Verstopfung, Antibiotika oder sogar einen chirurgischen Ansatz im Falle einer schweren und langwierigen Sinusitis verschreiben kann.

  • Die Rhinoplastik ist eine Operation an der Nase zu ästhetischen Zwecken. Falls erforderlich, wird die Operation oft zur Verbesserung der Atemfunktion eingesetzt, was wir Rhinoseptoplastik nennen.

  • Eine seröse (oder sekretorische) Otitis media tritt auf, wenn eine akute Otitis media nicht vollständig abgeklungen ist oder wenn eine Allergie eine Verstopfung der Eustachischen Röhre verursacht, was zu einer Schleimansammlung im Ohr führt.

  • Es ist wichtig, zwischen den folgenden Begriffen zu unterscheiden:

    • Schwindel: bezieht sich auf die Wahrnehmung einer Störung der räumlichen Orientierung. Er wird als diffuses Gefühl des Unbehagens oder der Schwäche erlebt, das oft mit kardiovaskulären oder neurologischen Störungen einhergeht.
    • Instabilität: gekennzeichnet durch ein Gefühl des Ungleichgewichts ohne körperliche Bewegung. Es äußert sich in einer Störung des Gehens, und manche beschreiben es als ein Gefühl der Unsicherheit, ähnlich dem eines Betrunkenen.
    • Vertigo: Es handelt sich um ein Gefühl der Drehbewegung der Umgebung der Person. Es kann sich unter anderem in einer Verschiebung der Standfläche, einer Neigung des Bodens und einem Gefühl des Fallens beim Einnehmen bestimmter Haltungen äußern.
  • Der Geruchssinn spielt eine grundlegende Rolle für unsere Lebensfreude, denn er ermöglicht es uns, die exquisiten Aromen unserer Lieblingsspeisen oder den zarten Duft von Blumen wahrzunehmen. Bei Menschen mit Geruchsstörungen kann es jedoch zu einem Verlust dieser Fähigkeit oder zu Veränderungen bei der Wahrnehmung von Gerüchen kommen.

    Um eine Geruchsstörung genau beurteilen zu können, wird eine gründliche Untersuchung durchgeführt, die von einer körperlichen Untersuchung der Ohren, der Nase und des Rachens bis hin zu einer detaillierten Überprüfung der Krankengeschichte, einschließlich möglicher Expositionen gegenüber giftigen Chemikalien oder früheren Verletzungen, sowie einem von einer medizinischen Fachkraft durchgeführten Geruchstest reicht.

  • Adenoide oder Wucherungen sind eine Gewebemasse im hinteren Teil des Nasengangs und spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Infektionen bei Säuglingen und Kleinkindern, aber mit der Entwicklung sollten sie schrumpfen und verschwinden. Wenn sie sehr groß sind oder sich infizieren, verursachen sie eine erhebliche Nasenobstruktion, die eine Operation zu ihrer Entfernung erfordert. Dieser Eingriff wird als Adenoidektomie bezeichnet.

  • Wörtlich bedeutet es Stimmstörung. Wichtig ist es, die Ursachen und die Art der Störung herauszufinden: organisch, wenn sie durch das Vorhandensein einer abnormen Struktur verursacht wird, oder funktionell, wenn sie auf einen Missbrauch oder eine Überlastung des Stimmapparats zurückzuführen ist. Knötchen oder Polypen gehören zu den häufigsten organischen Dysphonien.

  • Die Schlafuntersuchung ist ein wichtiges Instrument bei der Diagnose von Schlafstörungen. In unserer HNO-Klinik bieten wir spezialisierte Schlafstudien an, um Erkrankungen wie Schlafapnoe und Schnarchen zu untersuchen.

    Während der Studie verbringt der Patient die Nacht in unserer Einrichtung, wo verschiedene Parameter wie Gehirnaktivität, Atmung, Herzfrequenz und Augenbewegungen überwacht werden.

    Diese Aufzeichnungen liefern uns genaue Informationen über die Qualität und die Struktur des Schlafs, so dass wir die zugrunde liegenden Probleme erkennen und behandeln können. Unser medizinisches Expertenteam garantiert eine vollständige und bequeme Schlafstudie für mehr Ruhe und Wohlbefinden.

  • Im Falle einer spontanen Blutung sollte die Nase mit in Wasserstoffperoxid oder Essig getränkter Watte verstopft und die Nasenscheidewand kräftig ausgedrückt werden. Es ist jedoch ratsam, so schnell wie möglich ein medizinisches Zentrum aufzusuchen, um die Ursache der Blutung festzustellen.

  • Was landläufig als Mandelentzündung bezeichnet wird, ist eigentlich eine akute Pharyngotonsillitis. Der HNO-Arzt entscheidet sich für eine Operation aufgrund von zwei Hauptkriterien: wenn mehr als sechs Episoden pro Jahr einer Mandelentzündung mit Eiterbelag und Fieber auftreten, die immer wiederkehren, oder wenn die Mandeln zu groß sind.

  • Im CIO bieten wir spezielle Untersuchungen zur Erkennung und Diagnose von Allergien an. Unser umfassender Ansatz ermöglicht es uns, die Ursachen für allergische Reaktionen wie Rhinitis oder allergische Sinusitis zu ermitteln.

    Durch genaue und personalisierte Tests bewerten wir die Reaktion des Immunsystems auf verschiedene Allergene wie Pollen, Hausstaubmilben und Nahrungsmittelallergene. Anhand dieser Tests können wir eine genaue Diagnose stellen und einen individuellen Behandlungsplan erstellen, der eine Immuntherapie oder andere medizinische Ansätze umfassen kann.

    Unser hochqualifiziertes Team und unsere fortschrittlichen Technologien gewährleisten effektive und gründliche Allergietests, um die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern.

WIR SIND DER BESTE PRESTIERENDE HNO-SERVICE
PRESTIERENDE AUF DEN BALEARISCHEN INSELN.

TERMIN BUCHEN

Kontinuierliche Pflege das ganze Jahr über