Klicken Sie zum TERMIN BUCHEN oder unter (+34) 971 450 015

Dysphagie, von Dr. Meritxell Tomás

Dr. Meritxell Tomás, HNO-Facharzt am Centro Integral de Otorrinolaringología (CIO), erklärt, was Dysphagie ist und wie man größere Probleme vermeiden kann:„Dysphagie ist ein Begriff, der verwendet wird, um zu definieren, dass es ein Problem beim Schlucken von Feststoffen, Flüssigkeiten oder beidem gibt. Diese Probleme können durch anatomische Veränderungen im Bereich der Mundhöhle, des Europharynx oder Hypopharynx, der Speiseröhre oder durch funktionelle Probleme verursacht werden.

Wenn ein Patient häufig Schluckprobleme hat, sollte er einen Facharzt aufsuchen, damit wir die entsprechenden Tests anordnen können, um eine Diagnose zu stellen und in diesem Fall eine Reihe allgemeiner oder spezifischer Maßnahmen für das Problem des Patienten zu ergreifen und so Situationen wie die Aspiration von Nahrungsmitteln aus den Atemwegen zu vermeiden, die zu ernsten Problemen wie Lungenentzündung oder Bronchitis führen können“.