Klicken Sie zum TERMIN BUCHEN oder unter (+34) 971 450 015

Dr. Eduardo Morera führt zum ersten Mal in Spanien eine Nasenrekonstruktion mit revaskularisiertem Lebendgewebe durch

Die Medien berichten über eine wirklich bahnbrechende Nachricht aus der Abteilung für plastische Chirurgie des Centro Integral de Otorrinolaringología de Baleares (CIO). Genauer gesagt von Dr. Eduardo Morera, der zusammen mit Dr. Iván Monge und Dr. Oriol Roca von der Abteilung für plastische und rekonstruktive Chirurgie des Universitätskrankenhauses Son Espases die erste subtotale Nasenrekonstruktion in Spanien mit einem mikrovaskularisierten freien Lappen durchgeführt hat. Es handelt sich um eine Pionieroperation im Land, sowohl im Bereich der privaten als auch der öffentlichen Medizin, die in den Operationssälen der Clínica Juaneda durchgeführt wurde.DIE NEWS IN DEN MEDIEN