Klicken Sie zum TERMIN BUCHEN oder unter (+34) 971 450 015

Chronische Mittelohrentzündung, von Dr. Carlos Gimeno

Dr. Carlos Gimeno, HNO-Facharzt am Centro Integral de Otorrinolaringología (CIO), erklärt, was eine chronische Mittelohrentzündung ist und wie sie im CIO behandelt wird:„Die Behandlung der chronischen Mittelohrentzündung oder der wiederkehrenden Mittelohrvereiterung und des Cholesteatoms, einer langsam wachsenden, gutartigen Zyste im Mittelohr, erfolgt chirurgisch.Der von uns angewandte Eingriff heißt Tympanoplastik. Sie zielt darauf ab, das gesamte pathologische Material zu entfernen, ein trockenes Mittelohr ohne Vereiterung und ein geschlossenes Trommelfell zu erhalten.Bei dieser Operation verwenden wir patienteneigene Transplantate wie Ohrknorpel und sogar Hörgeräte, um die Hörfunktion wiederherzustellen.Im Centro Integral de Otorrinolaringología (CIO) sind wir auf die Diagnose dieser Pathologien und die Durchführung ihrer chirurgischen Behandlung spezialisiert.